Aktuelles

Grandioser Erfolg beim JtfO-Bundesfinale im Hockey

Angetrieben vom wiederholten Landessieg bei Jugend trainiert für Olympia im Hockey vertrat die von Herrn Blaschke trainierte Hockey-Mädchenmannschaft des Evangelischen Gymnasiums Kleinmachnow vom 19.-21.09. das Land Brandenburg beim diesjährigen Bundesfinale in Berlin. An drei aufregenden Tagen standen sich die 16 besten Schul-Hockeymannschaften gegenüber. 
Unsere Mädchen mussten in der Vorrunde gegen die Schulteams aus Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Rheinland Pfalz antreten. Nach einem souveränen 10:0 Sieg gegen die Schule aus Güstrow (M-V) erwartete uns bereits der erste Turnierfavorit. Trotz einer starken Leistung mussten wir uns gegen Hamburg mit 1:3 geschlagen geben. Das Tagesfinale und das Duell um den Einzug in die Hauptrunde gewannen unser Mädchen durch eine super Mannschaftsleistung gegen das Karolinen-Gymnasium Frankenthal aus Rheinland-Pfalz mit 3:2. Dies sicherte uns den zweiten Platz in der Vorrunde.
Am Folgetag stand die Zwischenrunde an. Hierbei waren Nordrhein-Westphalen, Baden-Württemberg und Bremen keine namenlosen Gegner. Verletzungen und die Abwesenheit einer Leistungsträgerin (wegen des DHB-Bundessichtungstrainings) sorgten letztendlich dafür, dass wir unsere Grenzen aufgezeigt bekamen.
Den Abschluss des Turnieres bildete am Mittwoch das Spiel um Platz 7. Hier kam es zum regionalen Derby gegen die Wilma-Rudolph-Oberschule. Nach 30 hartumkämpften Minuten fehlte uns letztendlich das Quäntchen Glück und auch ein wenig die Kraft. Gegen den Berliner Landessieger stand es am Ende 4:5.
Dennoch war dieser 8. Platz die beste Platzierung, die jemals eine brandenburger Schulhockeymannschaft bei Jugend trainiert für Olympia im Bundesfinale erreichte, worauf unser Mädchenteam sehr stolz sein kann. Als besondere Auszeichnung wurden die Schülerinnen vom brandenburgischen Minister für Jugend, Bildung und Sport geehrt.
Alle Ergebnisse, Bilder und Berichte zum Hockey-Bundesfinale findet man unter: http://schulhockey.de/VVI-web/default.asp?lokal=SCH .
Auf diesem grandiosen Erfolg wollen wir uns jedoch nicht ausruhen, weshalb bereits jetzt u.a. in der Hockey-AG die Vorbereitungen auf die kommende Hallenmeisterschaft laufen. 
Wir gratulieren folgenden Schülerinnen zum Erfolg als achtbeste Hockey-Mädchenschulmannschaft Deutschlands: Linnea W., Lucia S., Annika H., Lena H., Tiziana Pf., Annika E., Anna-Lena F., Antonia v.d.H. und Su-Yeon K.

A. Blaschke

zurück

Evangelisches Gymnasium Kleinmachnow
Schwarzer Weg 7
14532 Kleinmachnow
Tel.: 03328 3517-90
Fax: 03328 3517-928

Peter Brandsch-Böhm

Peter Brandsch-Böhm

evangelisches-gymnasium-kleinmachnow@hoffbauer-bildung.de