Aktuelles

Hoffbauer gGmbH


Herr der Fliegen - oder: Ist der Mensch von Natur aus böse?

Theateraufführung am Evangelischen Gymnasium Kleinmachnow

Steckt das Böse schon in uns und wird nur durch Erziehung und Zivilisation überdeckt?

William Goldings zentrale Frage in seinem Roman „Herr der Fliegen“ aus dem Jahr 1954 stellen Schüler auf der Bühne des Evangelischen Gymnasiums Kleinmachnow.

Der Kurs Darstellendes Spiel führt das Stück in der Bühnenfassung von Nigel Williams am 7. und 8. Juli jeweils um 19 Uhr  im Pavillon der Schule auf. Auch Jahrzehnte nach Kriegsende hat das Stück nicht an Aktualität verloren. Die Frage nach dem Wesen des Menschen und den Grundsätzen gesellschaftlichen Miteinanders muss sich jede junge Generation an der Schwelle zur Erwachsenenwelt und Verantwortungsübernahme beantworten.

Eine Gruppe britischer Schuljungen, die wegen eines drohenden Atomkrieges evakuiert werden sollte, erlebt einen Flugzeugabsturz und findet sich auf einer einsamen Insel ohne Erwachsene wieder. Zunächst versuchen sie, die ihnen bekannten Strukturen von Regeln und Disziplin aufrecht zu erhalten, doch schon bald wird aus der Überlebensgemeinschaft eine grausame Monstergemeinschaft.

Wann:           Freitag, 7. Juli und Samstag, 8. Juli, jeweils 19.00 Uhr

Wo:               Evangelisches Gymnasium Kleinmachnow, Pavillon
                     Schwarzer Weg 7, 14532 Kleinmachnow

Kontakt:        Peter Brandsch-Böhm, Schulleiter
                     Telefon: 03328 / 35 17 90


zurück

Evangelisches Gymnasium Kleinmachnow
Schwarzer Weg 7
14532 Kleinmachnow
Tel.: 03328 3517-90
Fax: 03328 3517-928

Peter Brandsch-Böhm

Peter Brandsch-Böhm

evangelisches-gymnasium-kleinmachnow@hoffbauer-bildung.de