Fachschule für Sozialwesen

Wer sich für einen sozialen Beruf entscheidet, bringt die wichtigste Qualifikation schon mit: Interesse am Menschen. Dabei sind die Wege zum Berufsabschluss ebenso vielfältig wie die Arbeitsgebiete. Allen gemeinsam ist die hohe Anforderung an Motivation und Professionalität.

 

Vielfalt bietet auch die Fachschule für Sozialwesen. Die folgenden Ausbildungen bieten wir an:

  • Staatlich anerkannter Erzieher/Staatlich anerkannte Erzieherin
  • Staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger/Staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin
  • Heilpädagoge/Heilpädagogin

Unser Angebot umfasst berufsbegleitende Ausbildungsgänge, Vollzeitstudium als auch Ausbildungsmodule, sodass der Weg zum Berufsabschluss oder zur Weiterqualifizierung individuell gewählt werden kann.

Mit fast jedem Schulabschluss können Schulabgänger und Umschüler starten, wenn ansonsten die persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Praxisorientierung und Theorievermittlung basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen sind Grundlagen der Wissensvermittlung. Das evangelische Profil stellt den Menschen in den Mittelpunkt des Schulalltags.

 

Als anerkannte Ersatzschulen in freier Trägerschaft können Hoffbauer Schulen Freiräume nutzen. Fachschüler können z.B. Erfahrungen während eines Auslandspraktikums sammeln. In Wahlpflichtkursen setzen Schüler selbst Schwerpunkte, z. B. im musisch-kreativen oder Medienbereich. Eine Trainer-Lizenz kann ebenso in Zusatzkursen erworben werden wie ein Zertifikat in Gebärdensprache.

Berufliche Schulen Hermannswerder
Hermannswerder 10
14473 Potsdam
Tel.: 0331 23 13-150
Fax: 0331 23 13-407

Schulleiter: Kajus Riese

Schulleiter: Kajus Riese

berufliche-schulen@hoffbauer-bildung.de